Kulinarische Reise für eine bessere Zukunft: Charity Dinner zugunsten benachteiligter Kinder in Jharkhand

Das am 14. Dezember 2023 von AEIN an der École d’Hôtellerie et de Tourisme du Luxembourg (EHTL) ausgerichtete Charity Dinner war ein herausragendes Ereignis, das nicht nur bei den Gästen großen Anklang fand, sondern auch einen wesentlichen Beitrag für eine wertvolle Sache leistete. Unter dem Motto “Farben und Gewürze aus Indien” bot der Abend eine kulinarische und kulturelle Reise, meisterhaft dargeboten von den talentierten Schülern der EHTL.

Die Schüler der EHTL bereiteten indische Spezialitäten zu, wodurch den Gästen ein authentischer Einblick in die vielfältige indische Küche geboten wurde. Die Abenddekoration spiegelte die reiche Palette indischer Farben und Gewürze wider und unterstrich perfekt das Thema des Abends. Diese sorgfältige Gestaltung entführte die Gäste in eine andere Welt.

Der beeindruckende Erlös des Abends von 5.000 Euro kommt dem Projekt “Verbesserung der Kleinkindbetreuung und Stärkung von Jugendlichen” im indischen Bundesstaat Jharkhand zugute, welches seit 2022 von unserem lokalen Partner, der Savera Foundation, umgesetzt wird.

In Jharkhand sind illegale Minenarbeiten, bei denen Einheimische das glitzernde Mineral Mica abbauen müssen, immer noch verbreitet. Oft nehmen Eltern ihre Kinder mit zu diesen gefährlichen Arbeitsplätzen, da es an alternativer Betreuung mangelt. Diese Kinder arbeiten unter unsicheren Bedingungen ohne angemessene Schutzausrüstung, wodurch sie sich erheblichen gesundheitlichen Risiken aussetzen In Zusammenarbeit mit der Savera Foundation setzen wir uns dafür ein, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Bildung zu ermöglichen und den Familien eine bessere Zukunft zu bieten.

In zwei Modell-Kinderkrippen erhalten unterernährte Kinder nicht nur eine altersgerechte Mahlzeit, sondern auch hochwertige frühkindliche Betreuung. Die Kinder werden mit drei warmen Mahlzeiten pro Tag versorgt, und ihr Wachstum wird monatlich sorgfältig überwacht. Gleichzeitig werden den Eltern Kenntnisse vermittelt, wie sie Gemüsegärten anlegen können, um die Nahrungssicherheit ihrer Familien nachhaltig zu verbessern.

Außerdem werden Jugendgruppen gebildet und Workshops zu den Themen Berufsorientierung, Persönlichkeitsentwicklung und mentale und physische Gesundheit organisiert.

Der folgende Kurzfilm gibt einen Einblick in unser Projekt in Jharkhand:

Dieses Charity Dinner war somit mehr als ein Abendessen; es war ein Ausdruck von Gemeinschaft, Mitgefühl und dem Engagement, das Leben jener zu verbessern, die es am meisten benötigen. Es demonstrierte eindrucksvoll, wie kulinarischer Genuss und gesellschaftliches Engagement zusammenwirken können, um einen bedeutenden Unterschied in der Welt zu machen.

Print Friendly, PDF & Email